Auswandern: die Vor- und Nachbereitung

Ratgeber zur Lebensplanung für Auswanderer: alles, was vor dem Gang ins Ausland wichtig ist und was auf Sie zukommt, wenn Sie nach Deutschland zurückkehren.

Weltkarte Cantino-Planisphäre

Was Sie hier sehen, ist die Cantino-Weltkarte. Sie wurde um das Jahr 1502 angefertigt. Da ist viel Weiß auf der Karte - die berühmt-berüchtigten weißen Flecken... Afrika kennt man immerhin schon. Amerika suchen Sie vergebens. Das wurde (ungefähr zum zwanzigsten mal) gerade von Kolumbus entdeckt. 1492 war das. Asien ist kaum größer als Alexander der Große es gemacht hatte. Und selbst in Europa ist viiiel Weiß. Osteuropa: das war schon im 16. Jahrhundert eine Gegend, die dem Europäer so fremd wie irgendwas ist. Daran kann man sehen, wie wichtig die EU Osterweiterung war.

Kurz und gut: die Cantino-Weltkarte kommt mit viel Weiß aus. Und die Reiserouten auf See spielen eine große Rolle. Wenn man auswandert, sieht die Welt manchmal ähnlich aus: alles fremd, unerforscht.

Durchschnitt: 
Average: 3.9 (10 votes)