Lerne Englisch mit Spaß und Motivation - Lerne in Geschichten, die du lieben wirst! 1 Monat gratis.

Index wirtschaftlicher Freiheit 2022

Die Schweiz ist 2022 wiederholt das wirtschaftlich freieste Land Europas. Weltweit liegt die Shweiz auf Platz 4 nach Neuseeland. Das geht aus dem Index für wirtschaftliche Freiheit (index of economic freedom) hervor.

Die wirtschaftliche Freiheit nimmt weltweit ab. Das liegt zum größten Teil an der rigiden Wirtschaftspolitik in den USA und in China. Der „Index of Economic Freedom 2022“ der Heritage Foundation misst, wie wirtschaftlich frei oder unfrei ein Land ist.

Die wirtschaftlich freiesten Länder nach Singapur und der Schweiz sind Irland, Neuseeland und Luxemburg, die unfreiesten Länder sind Kuba, Venezuela und Nordkorea. Deutschland liegt auf Platz 16, hinter den Niederlanden (8), Dänemark (10), Schweden (11) und Norwegen (14).

RangLand
1Singapur
2Schweiz
3Irland
4Neuseeland
5Luxemburg
6Taiwan
7Estland
8Niederlande
9Finnland
10Dänemark
11Schweden
12Australien
13Island
14Norwegen
15Kanada
16Deutschland
Quelle: Index of economic freedom/ Heritage Foundation, Liberales Institut

Die unfreiesten Länder sind Libyen, der Sudan und Venezuela. Die USA belegen nur noch Platz 25.

Kriterien für wirtschaftliche Freiheit

Die Studie Economic Freedom of the World vergleicht die Länder nach fünf Kategorien:

  1. Wie groß ist der Staatsanteil (Ausgaben, Steuern und Staatsunternehmen)?
  2. Wie gut ist das Rechtssystem (Unabhängigkeit der Gerichte, Eigentumsrechte, Vertragssicherheit)?
  3. Wie stabil ist das Geld (Geldwachstum und Inflationsraten)?
  4. Wie frei ist der Handel (Zölle, Handelsbarrieren, Größe des Außenhandels)?
  5. Wie stark ist die Regulierung insgesamt?

Markt und Wohlstand

Der Bericht zeigt einen Zusammenhang zwischen unternehmerischer Freiheit und Wohlstand – Wohlstand wird dabei am Bruttoinlandsprodukt (BIP) festgemacht. Die freiesten Länder weisen ein Bruttoinlandsprodukt pro Kopf auf, das achtmal so hoch ist wie das der wirtschaftlich rigiden Staaten.

Man kann auch die ärmsten Menschen innerhalb der Länder vergleichen und kommt zu einer ähnlichen Relation: Die ärmsten 10% der Bevölkerung in den freien Ländern erwirtschaften das Zehnfache der ärmsten 10 Prozent in den rigiden Ländern (14.400 Dollar gegenüber 1.549 Dollar).

vergleiche dazu auch: Demokratie-Index 2022

Schreibe einen Kommentar