Nebenjob von zu Hause! Du suchst einen flexiblen Nebenjob, den du praktisch von überall machen kannst? Deutsches Unternehmen.

Auswanderer-Codex: Rechte und Pflichten

Dieser Tage lese ich zu oft von Menschen, die mit dem Rücken zur Wand stehen. Niemand will sie hören. Sie werden unter Druck gesetzt. Sie werden ausgegrenzt. In Deutschland. Die Abwehr einer Notlage ist eine typische Situation, in der jemand ans Auswandern denkt. Nur wer so das Land verlässt, fragt zu selten: „Was will ich?“ Ich halte diese Frage für die wichtigste. Darum habe ich diesen Codex aufgesetzt.

Auswanderer, deine Rechte

Du hast ein Recht auf Abenteuer. Du kannst alles, was zum Überleben wichtig ist. Sonst wärst du nicht mehr hier! Sonst könntest du diese Zeilen nicht lesen.

Du hast ein Recht, glücklich zu sein. Recherche und Planung: ja! Aber Glück kann man mit Zahlenakrobatik und Statistiken auch verdecken. Fürs Auswandern muss man sich entscheiden!

Du hast das Recht, heute damit anzufangen! Bedenke das Wichtige. Entwirf einen „Plan B“. Das ist der Plan für den Fall, dass alles schief geht. Und schon kann’s losgehen!

Du hast das Recht, Fehler zu machen. Die „Experten“ in den warmen Amtsstuben haben gut reden: „Ach! Auswandern wollnse? Jetzt müssnse erstmal abwarten!“ Sie müssen alles abwägen. Bloß nichts falsch machen! Ihr Job, Ihre Rente, KV, Blabla.

Was solche ‚Experten‘ nicht wissen: Fehler sind unvermeidlich! Fehler sind zum Lernen da. Denn wer aufhört zu lernen, beginnt zu sterben!

Auswanderer, deine Pflichten

Du hast die Pflicht, dich zu befragen, ob du in einem anderen Land leben willst.

Du hast die Pflicht, deine Probleme und Sorgen zu analysieren. Manches, was dich stört, wirst du dennoch mit ins Ausland nehmen – deine Probleme haben etwas mit dir zu tun. Anderes ändert sich auch in Deutschland von ganz alleine. Im Hintergrund ist die Frage immer: Ist Auswandern das beste Mittel, um die Probleme A,B,C zu lösen?

Deine Entscheidung hat Auswirkungen auf deine Familie, Freunde, Kollegen. Bemühe dich um eine einvernehmliche Lösung mit ihnen: Höre ihnen zu, erkläre deine Gründe, so dass sie dich verstehen. Im Idealfall gehst du nur, wenn sie hinter dir und deiner Entscheidung stehen.

Anmerkung

Ich habe diesen Codex aufgesetzt am letzten Tag des Jahres 2021. Es ist eine Zeit, in der aus politischer Willkür urplötzlich Zwangslagen entstehen. Wo alles verboten ist, scheint es nur noch Wege aus Deutschland raus zu geben. Viele Deutsche überlegen, ins Exil zu gehen. In Deutschland sehen sie keine Möglichkeiten mehr. Keiner redet von Exil, aber genau darum geht es.

Die Abwehr einer Notlage ist eine typische Situation, in der jemand ans Auswandern denkt. Und wegen dem Druck kommt die Frage zu kurz: „Was will ich?“ Wie will ich mein Leben gestalten, unabhängig von äußeren Faktoren?

Schreibe einen Kommentar