Besuchervisum für Australien

 

Besucher Visum – Australien

Urlaub in Australien und Geschäftsreise nach Australien

Das Besuchervisum für Touristen

Dieses Visum für Australien kann Touristen erteilt werden, welche Australien zu Urlaubszwecken oder zum Besuch von Verwandten besuchen möchten. Kurzaufenthalte bis zu drei Monaten sind EU-Bürgern grundsätzlich ohne Weiteres gestattet. Diesen steht das in der Regel binnen weniger Stunden erteilte e-Visitor Visum zur Verfügung. Für einen längeren Aufenthalt von bis zu 12 Monaten müssen den DIAC zur Erteilung des Visums ausreichende finanzielle Mittel nachgewiesen werden Eine Arbeitsaufnahme oder auch nur die Suche nach einem Arbeitsplatz sind keines falls gestattet und könnten zur Rücknahme des Besuchervisums und einer Ausweisung aus Australien mit anschließender Einreisesperre führen, wie im Übrigen jeder Grund, der die Annahme rechtfertigt, dass der Besuch in Australien nicht zu Urlaubszwecken dient. Ein solcher Grund besteht vielmals dann, wenn das Besuchervisum durch mehrfache Ein- und Ausreise nach Australien verwendet wird, um sich erneut für drei Monate in Australien aufhalten zu dürfen.

Besucher aus sog. High Risk Countries bleibt die Möglichkeit einer einfachen Einreise nach Australien mit einem e-Visitor Visum verwehrt. 

Das Besuchervisum für Geschäftsreisende

Das Besuchervisum für Geschäftsreisende kann von EU-Bürgern ebenfalls kurz und unproblematisch als e-Visitor Visum beantragt werden und berechtigt zum Besuchen von Seminaren und Konferenzen in Australien. Dieses Visum berechtigt auch zum Wahrnehmen einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch in Australien sowie in Ausnahmefällen zu einer kurzen Arbeitsaufnahme in Australien von bis zu sechs Wochen. In einem solchen Falle sollte jedoch immer mit einem Registered Migration Agent Rücksprache gehalten werden.

Auswanderung mit Beuschervisum?

Grundätzlich ist das Besuchervisum nicht zur Auswanderung nach Australien gedacht - sollten sich jedoch Ihre Umstände in Australien während des Aufenthalts auf einem Besuchervisum wieder unerwarten ändern, wie z. B. durch ein spontanes Jobagebot durch einen Australischen Arbeitgeber, könnte die Beantragung eines weiteres Visums in Australien möglich sein.

Bewerte den Artikel: 
Durchschnitt: 5 (1 vote)