Nebenjob von zu Hause! Du suchst einen flexiblen Nebenjob, den du praktisch von überall machen kannst? Deutsches Unternehmen.

Kryptowährung mit Potential

Welche Kryptowährung hat hohes Potenzial für Anleger? Kurzantwort: Die besten Kandidaten findet man unter den Währungen mit der größten Marktkapitalisierung, den Währungen mit der schlechtesten Performance in 2021 und den Währungen mit der größten ökonomischen Bedeutung. Das ergibt 3 Listen. Die Währungen, die in zwei oder allen drei Listen auftauchen, sind Gewinner-Kandidaten.

Viel hängt an der Blockchain, dem Betriebssystem hinter jeder Kryptowährung.
Viel hängt an der Blockchain, dem Betriebssystem hinter jeder Kryptowährung.

Währungen mit der größten Marktkapitalisierung sind etabliert. Sie sind gegen Totalabsturz weitgehend sicher – das ist die Sicherheit, die der volatile Mark bietet. Mehr geht derzeit nicht.

Währungen mit Kursverlust in 2021 oder im letzten Quartal empfehlen sich, insofern hier antizyklisch gekauft wird – während der Markt im Ganzen im Aufwärtstrend fiebert.

Kryptowährungen mit der größten wirtschaftlichen Bedeutung sind Währungen, die ihren Nutzen im Alltag von Unternehmen beweisen. Denn ein Hype kann aus jeder Stimmung plus guter PR entstehen; wirtschaftlicher Nutzen ist dagegen ein harter Fakt. Harte Fakten sind verlässlich.


Kryptowährungen nach MarktkapitalisierungKursverluste, letzte 12 MonateTop Blockchains
#1BitcoinBitTorrentXDC Network
#2EthereumInternetComputerEthereum
#3TetherShiba InuStellar
#4Binance CoinFilecoinTezos
#5USD CoinReserve RightsTron
#6RippleFlowHedera Hashgraph
#7CardanoKomodoEOS
#8TerraBiconomyBinance
#9SolanaThe GraphCardano
#10AvalancheSushiSwapPolkadot
Tabelle: linke Spalte: Marktkapitalisierung. Mittlere Spalte: Kryptowährungen mit den größten Kursverlusten; Quelle: bitpanda.com. Rechte Spalte: die bedeutendsten Blockchains; Quelle: leewayhertz.com. Abgerufen im April 2022

Da alles Ausrechnen-Wollen des Anlegerpotentials der Kryptowährungen misslingt, empfiehlt sich, diese drei Listen gegeneinander zu vergleichen und in eine Gesamt-Bestenliste zu überführen. Die Währung, die übergreifend dominiert, ist der Gewinner.

  1. Platz: Ethereum
  2. Platz: Binance Coin
  3. Platz: Cardano

Hinweis: Ich rate dringend, selbst zu vergleichen, bevor man investiert. Der Markt ist in Bewegung. Das Prinzip, das ich mit der Tabelle zeige, scheint mir solide – aber die Daten müssen regelmäßig überprüft werden.

Soweit ein Vorschlag, wie der Wert und das Potential von Kryptowährungen ermittelt werden kann. Im Beispiel hängt alles davon ab, ob man in der Mittelspalte nach Kursverlusten sortiert: Es sind andere Kriterien möglich. Wenn man nach Kursgewinnern fragt, rücken Solana (SOL) und Terra (Luna) in die Top 3 vor.

Egal, welches Vorgehen du wählst, der Prozess bleibt immer kontingent. Das ist eine wichtige Erkenntnis. Kontingenz bedeutet: es ist auch anders möglich. Kontingenz ist nicht zu verwechseln mit Beliebigkeit. Kontingente Entscheidungsfindungsprozesse stoßen sich auch nicht an Wahr oder Falsch. Sie liegen zwischen Wahrheit und Beliebigkeit.

Anleger können das einfache Schema „Top-10 Listen nach verschiedenen Kriterien“ benutzen, um sich ihre Kryptowährung mit Potenzial zu suchen. Das Vorgehen hat etwas Spielerisches. Das ist kein Fehler, im Gegenteil. Um nicht leichtfertig nur einem Hype zu folgen, sichert man sich ab mit mindestens drei Bestenlisten, die man gegeneinander vergleicht.

Nun noch ein anderes Anwendungsbeispiel, um eine Kryptowährung mit Potenzial für Anleger zu finden. Zwei Aspekte von Kryptowährungen bzw. Blockchains, die immer genannt werden, sind Geschwindigkeit (wirtschaftlicher Nutzen) und Eignung für Mikro-Transaktionen, wie sie zum Beispiel in Computerspielen nachgefragt werden.

Anwendungsbeispiel: Kryptowährungen in Spielen

Eigene Recherche ist unerlässlich, um das Potential von Kryptowährungen zu ermessen. Dabei stellt sich u.a. die Frage: Ist es nur Konvention, dass in-Game Käufe mit dieser oder jener Währung bezahlt werden? Oder gibt es dafür strukturelle Vorteile durch die jeweils verwendete Blockchain? Die Frage klingt vielleicht seltsam – doch bei dem Hype um Kryptowährungen mit Gewinnpotential ist sie nicht verschroben, sondern ein Weg zu mehr Sachlichkeit. Warren Buffet erklärte, dass er niemals in ein Unternehmen investiert hat, dessen Geschäft er nicht versteht. Das sollte auch für Kryptowährungen gelten! Nüchterne Informationen und Kenntnis der Funktionen sind im Rauschen volatiler Märkte eine Mangelware.

Worum geht es bei In-Game-Käufen? Es geht um Mikro-Transaktionen, die in PC-Spiele und Konsolen-Spiele eingebettet sind. Gekauft werden z.B. Waffen, Rüstungen, Rohstoffe oder Grundstücke – was immer in einem Spiel wichtig ist. Prinzipiell kann man jede Währung in eine spieleigene Währung umtauschen und mit dieser im Spiel Einkäufe tätigen. So etwas war im Onlinespiel „World of Warcraft“ schon vor 10 Jahren ein Riesengeschäft. Die Spielewährung „WoW Gold“ bekam der Spieler 2009 gegen Euro. Das war die konventionelle Lösung. Kryptowährungen haben hier ein ganz anderes Potential:

Das Bezahlen in einer Kryptowährung ist sicher. Gerade was die Käuferdaten angeht. Transaktionen sind schnell, Umtauschgebühren sind transparent (anders als im Jahr 2009) und deutlich geringer.

Häufig taucht Ethereum auf, bzw. auf der Ethereum-Blockchain angesiedelte Spiele. Natürlich wollen auch die Spielestudios entscheiden, womit ihre Spiele bezahlt werden.

Im Spiele-Bereich wird folgenden Kryptowährungen besonderes Potential zugesprochen:

  • WAX (WAXP) steht für „Worldwide Asset eXchange“. WAXP ist das native Token der WAX Börse.
  • Decentraland (MANA) ist auf der Ethereum-Blockchain angesiedelt.
  • Enjin Coin (ENJ) basiert auf einem Ethereum-Token-Standard.
  • TRON (TRX), das native Token der Tron-Blockchain. Sie gehört zu den größten Blockchain-Betriebssystemen.
  • Loom Network (LOOM), auf der Loom Blockchain. Sie verbindet Blockchains wie Bitcoin, Ethereum, Binance und Tron.

… und wie ist das für Auswanderer?

Was ist für Auswanderer besonders wichtig? Gibt es da vielleicht Unterschiede zu anderen Anlegern? Oder sind bei Kryptowährungen alle gleich?

Diese Fragen sind wichtig. Darum will ich sie in einem späteren Artikel behandeln. Hier ging es um die Potential-Ermittlung der Währungen. Ich finde, das reicht erstmal 🙂

Kryptos mit Potential? Zusammenfassung

Krypto Prognosen sind mit Vorsicht zu genießen. Wo möglich, prüfe selbst die Experten-Meinungen eigenhändig nach. Dadurch bekommst du ein Gefühl für den Markt. Langfristig sind die Aussichten im Kryptomarkt sehr gut. Kryptowährungen bieten Lösungen für die digitale Weltwirtschaft. Sie bieten neue Möglichkeiten, um globale Probleme von heute zu lösen. Fast nebenher sind Kryptowährungen in der Lage, den Staaten das Monopol auf Geld zu entziehen. Erinnerst du dich? Bitcoin wurde jahrelang verteufelt – heute ist es akzeptiert und befeuert die Goldgräberstimmung der Zweitausendzwanziger Jahre.

Schreibe einen Kommentar