Die Top Auswanderungsländer 2005

Auf dieser Seite werden im Chart die beliebtesten Auswanderungsländer genannt. Vergleichen Sie diese Topliste mit der Liste der besten Auswanderungsziele, in der nach einheitlichen Kriterien die Lebensbedingungen verglichen werden.

Wie so oft, gibt es interessante Unterschiede zwischen

  • den nach objektiven Kriterien "besten" Ländern und
  • den beliebtesten Auswandererländern - natürlich spielen auch beim Auswandern Gefühle, eigene Träume und Modetrends eine wichtige Rolle.

Unter der Tabelle gehe ich auf einige Unterschiede ein, der Rest bleibt Ihnen überlassen :)

Die Top 20 der Auswanderungsländer

LandZahl der Auswanderer in 2005
Schweiz 14.520
USA 13.582
Österreich 9316
Polen 9227
Großbritannien 9012
Spanien 7316
Frankreich 7314
Italien 3435
Niederlande 3402
Kanada 3026
Türkei 2787
Australien 2511
Belgien 2487
Russland 2423
China 2024
Schweden 1422
Brasilien 1368
Griechenland 1238
Irland 1015
Südafrika 1007

Die Tabelle berücksichtigt nicht, ob alle gezählten Auswanderer in Deutschland geboren sind. Das mag bei Zielländern wie Türkei, Russland und China die Zahlen erklären - denn gerade die beiden letztgenannten stehen nicht gerade für persönliche Freiheit und stabile Rechtslagen.

Die USA, sonst auf Platz 8, liegt de facto an zweiter Stelle in der Gunst der Emigranten. Dabei spielen vermutlich gute Arbeits- und Karriereaussichten eine gewichtigere Rolle als ein allgemeiner Kassensturz aller Lebensfaktoren. Stichwort: Kulturschock.

Die neue Heimat, das Paradies?

Der Strand der neuen Heimat kann steinig sein...

Aber zurück zum Thema von eben. Auf den ersten Plätzen dominieren europäische Länder. Durch die geographische Nähe und die EU ist das wenig verwunderlich. Es belegt nur einmal mehr, dass Auswandern keine Abenteuersuche ist, sondern eine meist bodenständige Entscheidung. Sie wird für Jahre oder Jahrzehnte getroffen.

Die Rückkehrer - nicht immer klappts mit dem Auswandern

Nicht alle Auswanderer bleiben in der neuen Heimat. Für einige ist es eh ein Ortswechsel auf Zeit - für andere platzt auch einfach der Traum vom Neuanfang.  Das Statistische Bundesamt hat für 2006 die Zahl der "Heimkehrer" nach Deutschland erhoben. In diesen Zahlen sind auch - aber nicht nur - die unfreiwilligen Rückkehrer erfasst:

Zahl der Rückkehrer nach Deutschland 2006

Grafik: die Heimkehrer nach Deutschland 2006. Darind sind die sogenannten "Wanderungsbewegungen" dargestellt.

Bewerte den Artikel: 
Durchschnitt: 4.3 (11 votes)